Treffzeitpunkt ist die angegebene Uhrzeit in der Termin-Reservierung am Sprungplatz. (der vereinbarte Termin ist nicht der Zeitpunkt des Absprungs). Der Gutschein ist zu diesem Termin bitte mitzubringen!

Nach kurzer Bearbeitung der Formalitäten erhält man eine etwa 15 bis 20 minütige Einweisung am Sprungplatz. Je nach Wetterlage und Belegung des Flugzeugs kann es ggf. auch einmal zu Wartezeiten kommen, die bitte im Vorfeld mit einzuplanen sind. Zusammen mit den Sprunglehrern geht es dann zum Flugplatz Telgte von welchem aus gestartet wird (Fahrzeit etwa 10 Minuten).
Der Steigflug unserer Caravan bis auf 4.000 m Absetzhöhe dauert etwa 15 Minuten. Ist die Absetzhöhe erreicht, erfolgt der Exit über dem Sprungplatz Sendenhorst. Die Freifallzeit beträgt ca. 60 Sekunden, die Schirmfahrt 5 bis 8 Minuten, bis auf dem Sprungplatz Sendenhorst wieder sicher die Landung erfolgt.

Zu dem Termin ist es erforderlich genügend Zeit mitzubringen. Aufgrund von einigen Umständen, die nicht vorausplanbar sind, wie z.B. widrige Wetterverhältnisse, Flugzeugbelegung etc., kann es auch einmal zu Verzögerungen kommen. Realistisch ist es etwa einen halben Tag einzuplanen.

 
Erzähle von uns: